Aarhus University Seal / Aarhus Universitets segl

Amerikanische Öffentlichkeit und ihre Infrastrukturen

Research output: Contribution to book/anthology/report/proceedingBook chapterResearchpeer-review

The concept of the public sphere is central for the analysis of modern American society. This concept serves as a focal point to retrace questions of democratic participation, deliberation and the technological conditions of public communication. This article covers the media and infrastructures of this public sphere in the US since the 19th century in relation to contemporary journalism and social media. In the first part, the initial phase of the mass press is explained as a fundamental constellation of the journalistic public, which has fallen into a fundamental crisis with the advent of the Internet and social media since the early 2000s. In the second part, the problematic character of social media is discussed, which see themselves as neutral platforms for the mediation of communication between individual users, but at the same time create an algorithm- and data-based infrastructure of the digital public, in which only journalism is only one actor among many.

GERMAN: Der Begriff der Öffentlichkeit ist zentral für die Analyse der modernen, amerikanischen Gesellschaft. An ihm kristallisieren sich exemplarisch gesellschaftliche Aushandlungsprozesse über demokratische Teilhabe, politische Willensbildung und die technologischen Grundlagen von öffentlicher Kommunikation. Dieser Beitrag behandelt die Medien und Infrastrukturen dieser Öffentlichkeit in den USA seit dem 19. Jahrhundert in Bezug auf Journalismus und soziale Medien der Gegenwart. Im ersten Teil wird die Anfangsphase der Massenpresse als eine grundlegende Konstellation der journalistischen Öffentlichkeit erläutert, die mit dem Aufkommen des Internet und der sozialen Medien seit Beginn der 2000er-Jahre in eine fundamentale Krise geraten ist. Im zweiten Teil wird dann der problematische Charakter von sozialen Medien diskutiert, die sich als neutrale Plattformen für die Vermittlung von Kommunikation zwischen einzelnen Nutzer_innen sehen, jedoch gleichzeitig eine algorithmen- und datenbasierte Infrastruktur der digitalen Öffentlichkeit schaffen, in der Journalismus nur noch ein Akteur unter Vielen ist.
Translated title of the contributionAmerican Public Sphere and its Infrastructures
Original languageGerman
Title of host publicationHandbuch Politik USA
EditorsChristian Lammert, Boris Vormann, Markus Siewert
Number of pages14
Place of publicationWiesbaden
PublisherSpringer Fachmedien Wiesbaden
Publication year2020
ISBN (Electronic)978-3-658-04125-0
DOIs
Publication statusPublished - 2020

    Research areas

  • public sphere theory, american public sphere, digital media, infrastructure of publics, social media, journalism, digital publics

See relations at Aarhus University Citationformats

ID: 195369103