Accueil, hospitalité, espace(s) politiques. Atelier transversal franco-allemand

Activity: Participating in or organising an event typesParticipation in or organisation of workshop, seminar or course

See relations at Aarhus University

Iwona Janicka - Organizer

Claire Mélot - Organizer

Sara Minelli - Organizer

La philosophie a jusqu’à présent très peu traité la conceptualisation de la notion d’accueil. Peu explorée pour ses ressources conceptuelles, son emploi dans des champs très différents des sciences humaines et sociales suggère à la fois qu’un travail en profondeur sur la notion en elle-même pourrait mériter une réflexion plus précise et qu’un croisement entre domaines pourrait être fécond. L’objectif de cet effort de précision serait de permettre des approfondissements au sein des différentes disciplines qui font usage de la notion d’accueil, tout en contribuant à une lecture critique transversale et à la définition de termes communs. Cet atelier propose de croiser des questionnements autour de la notion d’accueil entre domaines de recherche, la liste de questions et inspirations proposée ci-après ne s’y limite donc pas et a été esquissée pour lancer le sujet et faire naître des échanges. Le format étant celui du workshop, les intervention sont conçues comme des impulsions pour la discussion et se limiteront à un format court d’environ 10 minutes. L’atelier se déroulera en français et en allemand, chaque intervenant s’exprimant dans sa langue de prédilection.

---

Die Philosophie hat sich bisher nur wenig mit dem Begriff "accueil" (Empfang, Rezeption) beschäftigt. Seine vielfältige Verwendung in verschiedenen Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften legt allerdings nahe, dass ein vertieftes Verständnis des Begriffs die Reflexion in diesen Bereichen präzisieren und dass der Austausch zwischen den Disziplinen fruchtbar sein könnte. Das Hauptziel dieser Begriffsarbeit ist darum ein vertieftes Verständnis des Begriffs in den verschiedenen Disziplinen, in denen "accueil" aufgegriffen wird, und die Erarbeitung einer kritischen, interdisziplinären Auslegung und Definition der gemeinsamen Begriffe. Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, Fragen rund um den Begriff des accueil zwischen den Forschungsgebieten zu klären und zu diskutieren. Die Reihe der folgenden Fragen und Ideen ist nicht abgeschlossen und dient dazu, in das Thema einzuführen und einen Austausch anzuregen. Das Format des Workshops ist so gestaltet, dass die Vorträge als Anregung zur Diskussion dienen und auf eine Länge von ca. 10 Minuten begrenzt sind. Der Workshop wird auf Französisch und Deutsch stattfinden, und alle Teilnehmer_innen können in der von ihnen bevorzugten Sprache sprechen.
25 Oct 2019

Workshop

WorkshopAccueil, hospitalité, espace(s) politiques. Atelier transversal franco-allemand
LocationCentre Marc Bloch
CountryGermany
CityBerlin
Period25/10/201925/10/2019

ID: 170599909