Steffen Krogh

Antwerpener Jiddisch im 21. Jahrhundert: Eine Momentaufnahme

Publikation: Bidrag til bog/antologi/rapport/proceedingBidrag til bog/antologiForskningpeer review

OriginalsprogTysk
TitelAkten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015. Germanistik zwischen Tradition und Innovation. Bd. 12: Zeitreisen. Historische Romane im neuen Jahrtausend. Deutsche Comics: Von der Tradition zur Innovation. Beauty is but skin-deep: Der Wandel des Schönheitsbegriffs in Literatur und Kunst. Jiddische Sprache und Literatur in Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Poetik und Anthropologie des Sports. Literarische Herrscherbilder zwischen Gerechtigkeit und Despotie.
RedaktørerSteffen Krogh, Ingeborg Rabenstein-Michel, Helga W. Kraft, Mario Kumekawa, Hans-Christoph Graf v. Nayhauss
Antal sider5
UdgivelsesstedBerlin
ForlagPeter Lang
Udgivelsesårjun. 2018
Sider295-299
ISBN (trykt)978-3-631-66874-0
StatusUdgivet - jun. 2018
SerietitelPublikationen der Internationalen Vereinigung für Germanistik
Nummer12
Vol/bind31
ISSN2193-3952

Bibliografisk note

Jiddische Sprache und Literatur in Geschichte, Gegenwart und Zukunft –
betreut und bearbeitet von Steffen Krogh, Suse Bauschmid und
Simon Neuberg

Se relationer på Aarhus Universitet Citationsformater

ID: 96144740