"Die Ökonomie der Rechtfertigung"

Aktivitet: Tale eller præsentation - typerForedrag og mundtlige bidrag

Se relationer på Aarhus Universitet

Bo Kristian Holm - Foredragsholder

  • Afdeling for Systematisk Teologi

Dass die Rechtfertigung nach reformatorischer Theologie eine "reine Gabe" ist, ist eine Behauptung mit unmittelbarer Plausibilität. Ausgehend von neueren Untersuchungen über der "Ökonomie der Gabe" und mit illustrativen Beispielen aus Martin Luthers Theologie wird es aber problematisiert eine solche "reine Gabe" unilateralistisch, als einseitiges Geben, zu verstehen. Statt dessen kann die Rechtfertigungslehre ein großes Maß von Reziprozität beinhalten.


Emneord: Luther og gaven, Retfærdiggørelseslære og reciprocitet
12 jun. 2007

Begivenhed (Konference)

Titel"Die Ökonomie der Rechtfertigung"
Dato12/06/200712/06/2007
EmneLuthers retfærdiggørelseslære og gavens økonomi
ByHalle
LandTyskland

    Emneord

  • Luther og gaven, Retfærdiggørelseslære og reciprocitet

ID: 5935151